29.06.2018 - 04.07.2018 / ZHAW

Die INUAS Summer School “Smart Urbanisation” richtet sich an Bachelor-und Masterstudent*innen der Partnerhochschulen des INUAS-Netzwerks aus den unterschiedlichen Disziplinen. Seitens der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften können Student*innen aus den Bachelorstudiengängen Facility Management, Umwelt & Natürliche Ressourcen, Engineering, Urban Landscape und Soziale Arbeit sowie aus dem Masterstudiengang Facility Management teilnehmen.

Was erwartet Sie?

Eine Zukunftswerkstatt in Form einer Summer School: mit Exkursionen, Workshops und Case Studies, Inputvorlesungen durch Referent*innen aus den verschiedenen Berufsumfeldern, eine reelle Situation, ein Wettbewerb, eine Mission: Die Entwicklung eines innovativen, nachhaltigen und zukunftsfähigen Areal-Management-Konzeptes mit der Verortung auf einem realen Entwicklungsareal in der Stadt Zürich.

Exkursionen, Workshops, Themen-Auszug:

  • Zukunftsfokus Smart City: GREENCITY mit einem smarten Areal-Management auf dem Weg zum Smart City-Quartier der Zukunft (in Zusammenarbeit mit LosingerMarazziAG)
  • GREENCITY ist DAS zukünftige Vorzeige-Quartier für die Stadt Zürich und für deren Vision der 2000 Watt Gesellschaft. Und es möchte die Vision auch im Betrieb umsetzen und beibehalten. Dazu wurde ein innovatives Areal-Management-Konzept entwickelt, das auch eine smarte Quartiers-App beinhaltet.
  • Zukunftsfokus Smart Building: NEST – LivingLab, vertikales Quartier, EnergyHub und DER Schweizer Showroom für Innovation im Gebäudebereich (in Zusammenarbeit mit der EMPA)
  • Rundgang und Workshop im HSLU Workplace-Innovation-Modul
  • Themen zu Raumplanung, Architektur und Städtebau, Smart City, Areal-Management Grünstadt Schweiz, Licht-Management, Mobilitäts-Management – Mobilitätskonzept der Stadt Zürich, Energie-Management

Die Teilnahme an der Summer School ist kostenlos.

 

Informationen zu Bewerbung und Anmeldung, Programm, Aufbau und Inhalten

Die Mitglieder