INUAS Workshop: Interprofessionell neu denken Kollaboratives Lehren in der Gesundheit und Sozialen Arbeit

12.03.2020 - 13.03.2020 / Winterthur

Der INUAS Expert*innen Workshop 2020 thematisiert die interprofessionelle Lehre in der Gesundheit und der Sozialen Arbeit.

Die Impulsvorträge zu Beginn des Workshops rücken Methoden und Instrumente in den Fokus, um interprofessionelle Lehre mit digitaler Unterstützung hochschulübergreifend und kollaborativ gestalten zu können.

In parallelen Werkstätten finden die Teilnehmenden Gelegenheit, ein Thema vertieft zu bearbeiten und sich mit Fragen der Entwicklung von interprofessionellen Curricula, konkreter Lehreinheiten sowie Lehrunterlagen zu beschäftigen.

Ziel ist es, vorhandenes Wissen zu Themen der interprofessionellen Lehre zu diskutieren, einen Austausch zu aktuellen Projekten zu ermöglichen, neue Ideen zu bearbeiten, und nicht zuletzt, bestehende Kooperationen zu vertiefen sowie neue Kooperationen innerhalb des INUAS Netzwerks anzubahnen.

Der Workshop richtet sich an Lehrpersonen der drei INUAS Netzwerkpartner aus den Bereichen Gesundheit und Soziale Arbeit zum Themenschwerpunkt Interprofessionelle Lehre.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos.

Die Mitglieder